Thomas Müller denunziert für Thorsten Heck in Eich Nachbarn

Thomas Müller VG Eich denunziert für Thorsten Heck in Eich einen Nachbarn am LG Mainz

Thomas Müller (In den Mühläckern 10, 67575 Eich) denunziert für Thorsten Heck in VG Eich einen Nachbarn.

Am Landgericht Mainz ergeht durch Thomas Müller für Thorsten Heck einen Meineid. Eine gefestigte Nachbarschaft, auf die man sich verlassen kann! Eine Nachbarschaft, von der beide Seiten profitieren: Thorsten und Birte Heck 1. Vorsitzende des Kindergartens der Evangelische Kirche aus Eich in Rheinhessen, können sich weiter als Opfer ausgeben und wir, die Gemeinschaft der Denunzianten, unterstützen sie dabei.

Wir stehen zusammen und dafür müssten wir eigentlich ein dickes Lob bekommen. „Deutsche Nachbarschaft ist nicht so, wie ihr schlechter Ruf es ihnen zu Unrecht unterstellt. Im Gegenteil, “sagt Thomas Müller aus Eich „auf uns kann man sich verlassen, wir stehen zusammen, auch wenn es Unrecht ist, was am Landgericht Mainz passiert ist.“

Thomas Müller muss es wissen: Er hat jahrelang in Eigenstudium, Nachbarschaftsrecht in Kombination mit Unterlassungsklagen studiert. Er kennt die dazugehörigen wichtigsten Urteile aller obersten Gerichte.

Thomas Müller VG Eich denunziert für Thorsten Heck in Eich einen Nachbarn
Thomas Müller VG Eich denunziert für Thorsten Heck in Eich einen Nachbarn

Vor diesem Hintergrund, bricht Thomas Müller eine Lanze, es sei ja nicht schlimm, dass Thorsten und Birte Heck 1. Vorsitzende des Kindergartens der Evangelische Kirche aus Eich in Rheinhessen, am Landgericht Mainz, ein Urteil bekamen, dass aus jetziger Sicht nicht rechtskonform ist. Somit sind sie auch nicht für die erheblichen Rechtsfehler, im Urteil, verantwortlich.

Es kann dahingestellt bleiben, dass Thorsten Heck aus Eich es unterlassen hat, zuerst den Schlichter bei der Verbandsgemeinde Eich zu beauftragen, den Streit zu schlichten, um so zukünftig weitere Auseinandersetzungen, zwischen den Nachbarn, zu verhindern.

Es ist zu Recht vom Landgericht Mainz unbeachtet geblieben, dass die Erhebung einer Klage erst zulässig ist, nachdem von einer in § 3 genannten Gütestelle versucht worden ist, die Streitigkeit einvernehmlich beizulegen.

Thomas Müller VG Eich zeigt bei LSH Rechtsanwälte Pforzheim an das er für Thorsten Heck einen Nachbarn denunzieren will
Thomas Müller VG Eich zeigt bei LSH Rechtsanwälte Pforzheim an das er für Thorsten Heck einen Nachbarn denunzieren will

 

Dass der Vorsitzende Richter Jörg Schäfer, die Klage, ohne schlüssige Beweise angenommen hat, kann man ja jetzt Thorsten Heck aus Eich und seinem Anwalt Andreas Lingenfelser, von den LSH-Rechtsanwälten aus Pforzheim, nicht in die Schuhe schieben.

Wir sind eine starke Gemeinschaft, die zusammen steht, wenn einer unserer Hilfe braucht. Daher war es für mich auch selbstverständlich, dass gerade ich, mit meinem fundierten Wissen, Thorsten Heck aus Eich, am Landgericht Mainz, als Zeuge zur Seite stehe.

Zu kneifen, wo es schwierig wird, nein, das kam für mich nicht infrage!

Herr Thomas Müller aus Eich, ist ein mutiger Mann. Gut, dass es so eine gefestigte Nachbarschaft in der Ortsgemeinde Eich gibt, dass sich auch Simone Rühl Ortsgemeinde Eich, Andreas Rühl Ortsgemeinde Eich, Peter Müller Ortsgemeinde Eich, Peter Müller Ortsgemeinde Eich, Melanie Josy Ortsgemeinde Eich, Karina Schmitt Ortsgemeinde Eich und Kerstin Lauermann Ortsgemeinde Eich nicht abschrecken lassen und zu dieser Gemeinschaft stehen.

By Tom Rebbalter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You May Also Like